Samtveredelung

Samtveredelung

Die Samtveredelung ist die häufigste Massnahme, die wir v.a. bei Nerzfellen anwenden.

Bei der Samtveredelung werden die Grannenhaare entfernt. Dazu trennen wir Ihren Pelz in seine Einzelteile auf und lassen sie in einer Pelzveredelung rupfen und meistens auch färben.

Nach dem Rupfen bleibt das kürzere und dichtere Wollhaar bestehen, der Pelz ist nach dem Entgrannen wesentlich leichter.

Wieder bei uns angelangt, setzen wir die Teile nach dem von Ihnen ausgesuchten Modell in unserem Kürschneratelier wieder zusammen.

So entsteht ein um 30-50% leichteres, weicheres, individuelles und modisches Kleidungsstück, an dem Sie wieder viele Jahre Freude haben werden.